Monatsarchive: Juni 2012

Mac OS Lion: eigene Icons in Symbolleiste anzeigen

Nicht alle Änderungen, die Apple mit Lion eingeführt hat, sind überzeugend, dazu gehört auch die farblose Darstellung von Verzeichnissen in der Seitenleiste. Wenn man eigene Ordner in die Seitenleiste zieht,  werden deren eventuell selbst vergebene Icons durch ein Standard-Icon ersetzt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter OSX-Tipps | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Dateien auf dem Schreibtisch ohne Vorwarnung „aufgeräumt“ werden …

Wer kennt nicht die Überraschung, dass nach einem Neustart liebevoll arrangierte Dateien auf dem Schreibtisch nach Namen sortiert auf die rechte Seite „aufgeräumt“ wurden, und damit die eigene Ordnung, in der man sich zurechtfinden sollte, zerstört ist. Abhilfe ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter OSX-Tipps | Hinterlasse einen Kommentar

Tipp: Versteckten Motion Blur Effekt in OS X Lion aktivieren

In Lion gibt es einen versteckten Motion Blur Effekt für die Animationen, die in Exposé und Mission Control ablaufen. Startet man Mission Control und drückt Befehl + M, sieht man ab diesem Zeitpunkt alle Animationen mit Motion Blur Effekt. Drückt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter OSX-Tipps | Hinterlasse einen Kommentar

Umstellung auf Mac OS Lion – nicht jedes Programm geht mit

Mac OS X Lion ist nun also verfügbar. Das neue Apple-Betriebssystem wartet mit vielen neuen Funktionen auf, aber bevor man seine vorhandenen Installationen von OSX überschreibt, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass nicht alle auf Snow Leopard laufenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter OSX-Tipps | Hinterlasse einen Kommentar