Snow Leopard Server für 24 Euro

Wie jetzt bekannt wurde, kann derzeit Snow Leopard Server direkt bei Apple für 23,95 (inkl. Versand und USt.) bezogen werden. – Allerdings nur telefonisch.

0800 2000 136

Damit bietet sich nun eine günstige Möglichkeit, PowerPC-Programme in einer virtuellen Maschine zu betreiben, da beispielsweise Parallels Desktop nur mit der Server-Version Snow Leopard zusammenarbeitet. Man kann also auf diesem Umweg auf einem Rechner, der mit der aktuellen OSX-Version läuft, PPC-kompatible Programme mit Rosetta-Unterstützung betreiben.

 

Dieser Beitrag wurde unter aktuell, OSX-Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar